Jugendgruppe

Jugendgruppe

Hier präsentiert sich in Kürze die Jugendgruppe
Segelflug

Segelflug

Lautlos durch die Luft gleiten, die Natur nutzen, um ohne Motorkraft weite Strecken zu fliegen. Eine Symbiose aus Hightech und Natur. Und jeder kann mitmachen in einem unserer zahlreichen Vereine in dem wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern.
Motorflug

Motorflug

Das Motorflugzeug ist ein attraktives Verkehrs- und Sportgerät, das als individuelles Transportmittel größte Unabhängigkeit gewährt, aber auch hohe Ansprüche an das Können der Piloten stellt. Motorfliegen bietet vielfältige Möglichkeiten in den verschiedenen Disziplinen. Sei es im Kunst-, Rallye- und Präzisionsflug – überall sind Möglichkeiten des Leistungsvergleiches. Die Beachtung von Umwelt-...
Ultraleichtflug

Ultraleichtflug

Die Ultraleichten (UL’s) sind die Antwort auf den Wunsch nach dem einfachen Fliegen aus purem Spaß an der Freude. Die erste Generation fand Ende der 70er Jahre zurück zu den Anfängen der Fliegerei. “Fliegende Gartenstühle” sieht man heute nur noch selten. Die neue Generation dieser Flugsportgeräte erinnert immer mehr an...
Modellflug

Modellflug

Sie sehen aus wie große Flugzeuge, fliegen wie welche und sind mindestens genauso aufwändig. Es gibt nur einen Unterschied: Der Pilot bleibt am Boden und stellt sich dort der Herausforderung des Fliegens. Mit waghalsigen Manövern kann man der Physik scheinbar ein Schnippchen schlagen.  

Am 24. August fand der 4. Modellflugtag auf dem Segelflugplatz Güstrow statt. Mehr als 20 aktive Modellflieger sind der Einladung von Ortwin Ackermann gefolgt und reisten mit ihren Modellen an. Die Güstrower Modellflieger hatten in bewährter Weise ihr Gelände präpariert und so konnte der Flugtag beginnen. Gezeigt wurden Motorflugmodelle, deren Piloten am Sender wahre Kunststücke vollbrachten. Auch die zahlreich vertretenen Helipiloten demonstrierten ihr Können und ernteten viel Beifall von den Zuschauern. Besonders die Cmelak von Godert Wuttke hinterließ Erinnerungen an den Düngerstreuer aus DDR Zeiten. Das Wetter zeigte sich an diesem Tag von allen Seiten. Sonne, Wind und Regen wechselten sich ab, was dem Flugtag nur kurze Unterbrechungen bescherte. Gekonnt moderierten die Güstrower ihre Veranstaltung. Als würdige Gastgeber luden sie kurz vor Veranstaltungsende zur Kaffeetafel ein, die dankbar angenommen wurde. Fazit – eine gelungene Veranstaltung und ein dickes Lob an die Ausrichter! Und damit der Flugtag sich weiter etabliert, wird der vorletzte Sonntag im August 2015 in Betracht gezogen.

DSC02727 DSC02719 DSC02721 DSC02722 DSC02723 DSC02724 DSC02727 DSC02731 DSC02732 DSC02737 DSC02738

Vorheriger ArtikelTechnikerlehrgang Motorwart Nächster ArtikelAusbildung Jugendleiter/in

Was denkst du?

Name erforderlich

Website