Jugendgruppe

Jugendgruppe

Hier präsentiert sich in Kürze die Jugendgruppe 🙂
Ultraleichtflug

Ultraleichtflug

Die Ultraleichten (UL’s) sind die Antwort auf den Wunsch nach dem einfachen Fliegen aus purem Spaß an der Freude. Die erste Generation fand Ende der 70er Jahre zurück zu den Anfängen der Fliegerei. “Fliegende Gartenstühle” sieht man heute nur noch selten. Die neue Generation dieser Flugsportgeräte erinnert immer mehr an...
Modellflug

Modellflug

Sie sehen aus wie große Flugzeuge, fliegen wie welche und sind mindestens genauso aufwändig. Es gibt nur einen Unterschied: Der Pilot bleibt am Boden und stellt sich dort der Herausforderung des Fliegens. Mit waghalsigen Manövern kann man der Physik scheinbar ein Schnippchen schlagen.  
Segelflug

Segelflug

Lautlos durch die Luft gleiten, die Natur nutzen, um ohne Motorkraft weite Strecken zu fliegen. Eine Symbiose aus Hightech und Natur. Und jeder kann mitmachen in einem unserer zahlreichen Vereine in dem wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern.
Motorflug

Motorflug

Das Motorflugzeug ist ein attraktives Verkehrs- und Sportgerät, das als individuelles Transportmittel größte Unabhängigkeit gewährt, aber auch hohe Ansprüche an das Können der Piloten stellt. Motorfliegen bietet vielfältige Möglichkeiten in den verschiedenen Disziplinen. Sei es im Kunst-, Rallye- und Präzisionsflug – überall sind Möglichkeiten des Leistungsvergleiches. Die Beachtung von Umwelt-...

Am 07.Mai 2022 fand im Van der Valk Resort Linstow die Ehrung verdienter Sportler und ehrenamtlich Tätige statt.

Bild: LSB Collin


Unter Ihnen wurde unser Sportfreund Reinhard Zeese mit der Ehrennadel in Gold geehrt.


In der Laudatio von LSB-Prädident Andreas Bluhm hieß es:

„ Da dem LSB besonders die Bildung durch und im Sport ein Herzensthema ist, freuen wir uns, Reinhard Zeese zu ehren.
In seiner Tätigkeit als ehrenamtlicher Fluglehrer hat Reinhard Zeese mehr als 40 Jahre lang junge Luftsportler zu Piloten ausgebildet.
Parallel dazu ist er seit mehr als 30 Jahren als ehrenamtlicher Landesausbildungsleiter für die Ausbildung von Luftsportlern in unserem Land verantwortlich. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen und vielfältigen Qualifikationen im Bereich des Luftsports ist Reinhard Zeese noch heute einer der aktivsten Ausbilder. Ganz „nebenbei“ führt er auch noch ehrenamtlich die Geschäftsstelle des Verbandes. Was das heißt,
wissen die meisten von uns hier.
Durch sein ehrenamtliches Engagement hat Reinhard Zeese einen außerordentlichen Beitrag zur Erhaltung und Förderung des Luftsports in unserem Land geleistet.
Das möchten wir würdigen und verleihen Herrn Zeese die Ehrennadel des LSB in Gold.“


Wir freuen uns mit Reinhard über diese hohe Ehrung und wünschen ihm weiterhin viel Erfol in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit.

Bild: LSB Collin

LSB-Präsident Andreas Bluhm und Ministerin Stefanie Drese schüttelten viele Hände, sprachen Worte des Lobes und des Dankes. Denn alle Ausgezeichneten vertreten Mecklenburg-Vorpommern – als Aktive oder sie sind die ehrenamtlich wirkenden Kräfte im Hintergrund. Sie sind der Sport in Mecklenburg-Vorpommern.

Vorheriger ArtikelFliegerlager in Schwerin/Pinnow Nächster ArtikelArtikel Cup Pomerania

Was denkst du?

Name erforderlich

Website