Jugendgruppe

Jugendgruppe

Hier präsentiert sich in Kürze die Jugendgruppe 🙂
Ultraleichtflug

Ultraleichtflug

Die Ultraleichten (UL’s) sind die Antwort auf den Wunsch nach dem einfachen Fliegen aus purem Spaß an der Freude. Die erste Generation fand Ende der 70er Jahre zurück zu den Anfängen der Fliegerei. “Fliegende Gartenstühle” sieht man heute nur noch selten. Die neue Generation dieser Flugsportgeräte erinnert immer mehr an...
Modellflug

Modellflug

Sie sehen aus wie große Flugzeuge, fliegen wie welche und sind mindestens genauso aufwändig. Es gibt nur einen Unterschied: Der Pilot bleibt am Boden und stellt sich dort der Herausforderung des Fliegens. Mit waghalsigen Manövern kann man der Physik scheinbar ein Schnippchen schlagen.  
Segelflug

Segelflug

Lautlos durch die Luft gleiten, die Natur nutzen, um ohne Motorkraft weite Strecken zu fliegen. Eine Symbiose aus Hightech und Natur. Und jeder kann mitmachen in einem unserer zahlreichen Vereine in dem wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern.
Motorflug

Motorflug

Das Motorflugzeug ist ein attraktives Verkehrs- und Sportgerät, das als individuelles Transportmittel größte Unabhängigkeit gewährt, aber auch hohe Ansprüche an das Können der Piloten stellt. Motorfliegen bietet vielfältige Möglichkeiten in den verschiedenen Disziplinen. Sei es im Kunst-, Rallye- und Präzisionsflug – überall sind Möglichkeiten des Leistungsvergleiches. Die Beachtung von Umwelt-...
Author Archive
Auffrischungsseminar für Segel- und Motorfluglehrer 2020

Auffrischungsseminar für Segel- und Motorfluglehrer 2020

Unser Auffrischungsseminar für Segel- und Motorfluglehrer findet am 31.10.2020 und 01.11.2020 statt. Für Segelfluglehrer ist nur  der  31.10.2020 vorgesehen. Für Motorfluglehrer sind beide Tage nötig. Anmeldeformular: Weitere Anmeldungen sind momentan nicht mehr möglich!
Lizenzerhalt: UL-Flugstunden für den PPL

Lizenzerhalt: UL-Flugstunden für den PPL

Die EASA hat mit der Anpassung der AMC den Mitgliedsstaaten den Weg aufgezeigt, Flugstunden mit Ultraleichtflugzeugen zur Verlängerung der Klassenberechtigung des PPL(A) oder für die Ausübung der Rechte eines LAPL anzuerkennen. Voraussetzung dafür ist, dass der Pilot eine gültige UL-Lizenz besitzt. Der DAeC begrüßt diese Option und ist mit der deutschen Behörde wegen der Umsetzung...
Information zur Wertung DMSt 2020

Information zur Wertung DMSt 2020

Bedingt durch die Absage des Deutschen Segelfliegertages kann in diesem Jahr keine öffentliche Siegerehrung der DMSt 2020 stattfinden. Stattdessen werden Urkunden für die Sieger der Klassen in den Einzelwertungen sowie für die Sieger der Vereinswertung von der Geschäftsstelle versendet.Die Mannschaftswertungen werden in 2020 ohne weitere Ehrung nur informativ auf der OLC Seite dargestellt. Da auch...
Regelbuch Segelflug: Teil-SFCL

Regelbuch Segelflug: Teil-SFCL

Das Referat Ausbildung und Lizenzen sowie das Referat Europa der Bundeskommission Segelflug haben gemeinschaftlich die Akzeptierten Nachweisverfahren (AMC – Acceptable Means of Compliance) und das Leitmaterial (GM – Guidance Material) zum Teil-SFCL übersetzt. SFCL steht für „Sailplane Flight Crew Licensing“ und regelt die Ausbildung und Lizenzierung der Segelflieger. Dieser Teil des Sailplane Rule Book ist seit...
DMSt startet zum 30. Mai

DMSt startet zum 30. Mai

Die Deutsche Meisterschaft im Streckensegelflug startet ab dem 30. Mai durch, wie die Bundeskommission Segelflug heute bekannt gegeben hat. Die Wettbewerbsordnung wurde deshalb in einer aktualisierten Version im Downloadbereich des Segelflugs auf der DAeC-Webseite platziert. Sie hängt auch dieser Nachricht als PDF an. Dateien DMSt-WO_2020__final_.pdf
Leitlinien LSV MV

Leitlinien LSV MV

Liebe Mitglieder, der Luftsportverband Mecklenburg-Vorpommern hat in einem Positionspapier an die Landesregierung die Möglichkeiten zur Wiederaufnahme des Luftsports in unserem Land dargestellt sowie einen Leitfaden zum Wiedereinstieg in den Luftsport verfasst und an die Landesregierung und den Landessportbund gesandt.  Wir wollen damit darstellen, wie unter den gegebenen Bedingungen der Luftsport unter vereinsbasierten Bedingungen aufgenommen werden...
Allgemeinverfügung des Ministeriums zur Verlängerung der Gültigkeit

Allgemeinverfügung des Ministeriums zur Verlängerung der Gültigkeit

von Rechten, Berechtigungen, Zertifikaten, Zeug-nissen, Eintragungen und (Gültigkeits-) Zeiträumen gemäß Art. 71 Abs. 1 der Ver-ordnung (EU) 2018/1139 begründet in der Corona-Pandemie
Fristverlängerung: Lizenzen, Berechtigungen und Prüfungen für Ultraleichtflug

Fristverlängerung: Lizenzen, Berechtigungen und Prüfungen für Ultraleichtflug

Abgestimmte Verfahren der beauftragten Verbände angesichts der Corona-Pandemie Lehrberechtigungen, die ablaufen, weil keine Fortbildung vorgelegt oder keine Befähigungsüberprüfung durchgeführt werden kann, werden pauschal bis zum 31.12.2020 verlängert. Assistentenberechtigungen, die ablaufen, weil keine Ausbildung  durchgeführt werden kann, werden pauschal bis zum 31.12.2020 verlängert. Theoretische Prüfungen: Alle theoretischen Prüfungen zum Erwerb der Lizenz die nach 36 Monaten...
Luftraum 2020

Luftraum 2020

Als Vollbild laden!
Update zu den Fristenverlängerungen

Update zu den Fristenverlängerungen

Viele Schulungen, Prüfungen oder Termine, die Piloten für den Erhalt und die Verlängerungen für Lizenzen und Berechtigungen nachweisen müssen, können aktuell nicht absolviert werden. Zum Schutz vor der Verbreitung des Coronavirus sind die Veranstaltungen abgesagt und der Flugbetrieb nahezu überall eingestellt. Der DAeC und die AOPA Germany sind zusammen mit weiteren Partnern aus der Allgemeinen...
Appell an alle Luftsportler

Appell an alle Luftsportler

Nach den Leitlinien des Bundes und der Länder gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist in Deutschland zur Zeit kein Luftsport möglich! Am 16. März 2020 haben Bund und Länder Leitlinien gegen die Ausbreitung des Coronavirus vereinbart. Danach muss u. a. “der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen … und ähnlichen Einrichtungen” für...
DMSt bis zum 19. April 2020 ausgesetzt

DMSt bis zum 19. April 2020 ausgesetzt

Die Bundeskommission Segelflug hat am 16.03.2020 auf einer Telefonkonferenz entschieden, aus aktuellem Anlass die DMSt bis zum 19. April auszusetzen. Die Bundeskommission wird dann gemeinsam mit den Ausrichtern der Qualifikationsmeisterschaften entscheiden, inwieweit diese ganz oder teilweise stattfinden können. Wir bitten in Anbetracht der aktuellen Situation Ruhe zu bewahren und die Entscheidungen abzuwarten.