Jugendgruppe

Jugendgruppe

Hier präsentiert sich in Kürze die Jugendgruppe 🙂
Ultraleichtflug

Ultraleichtflug

Die Ultraleichten (UL’s) sind die Antwort auf den Wunsch nach dem einfachen Fliegen aus purem Spaß an der Freude. Die erste Generation fand Ende der 70er Jahre zurück zu den Anfängen der Fliegerei. “Fliegende Gartenstühle” sieht man heute nur noch selten. Die neue Generation dieser Flugsportgeräte erinnert immer mehr an...
Modellflug

Modellflug

Sie sehen aus wie große Flugzeuge, fliegen wie welche und sind mindestens genauso aufwändig. Es gibt nur einen Unterschied: Der Pilot bleibt am Boden und stellt sich dort der Herausforderung des Fliegens. Mit waghalsigen Manövern kann man der Physik scheinbar ein Schnippchen schlagen.  
Segelflug

Segelflug

Lautlos durch die Luft gleiten, die Natur nutzen, um ohne Motorkraft weite Strecken zu fliegen. Eine Symbiose aus Hightech und Natur. Und jeder kann mitmachen in einem unserer zahlreichen Vereine in dem wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern.
Motorflug

Motorflug

Das Motorflugzeug ist ein attraktives Verkehrs- und Sportgerät, das als individuelles Transportmittel größte Unabhängigkeit gewährt, aber auch hohe Ansprüche an das Können der Piloten stellt. Motorfliegen bietet vielfältige Möglichkeiten in den verschiedenen Disziplinen. Sei es im Kunst-, Rallye- und Präzisionsflug – überall sind Möglichkeiten des Leistungsvergleiches. Die Beachtung von Umwelt-...
DSC03097Zum alljährlichen Landesjugendvergleichsfliegen trafen sich die Nachwuchspiloten und ihre Helfer diesmal auf dem Flugplatz in Pinnow. Der dort ansässige Fliegerclub hatte die Ausrichtung des Wettbewerbs übernommen. Am Freitag, d. 28.10., reisten die 16 Teilnehmer aus 6 Vereinen Mecklenburg – Vorpommerns an. Am gleichen Tag wurden die Eingewöhnungsflüge durchgeführt. Der Abend klang im gemütlichen Kreis und mit spürbarer Vorfreude auf den nächsten Tag aus.
Am Samstagmorgen um 8.30 Uhr ging es dann richtig los. Erst das Briefing mit allen wichtigen Informationen zu Wetter und Ablauf des Wettkampfes, dann der obligatorische Theorietest, der dem einen oder anderen Teilnehmer doch so einiges abverlangte. Nach den zwei Wertungsdurchgängen, die zum Glück bei bestem Wetter durchgeführt werden konnten, wurden die Flieger wieder sicher in ihren Anhängern verstaut. Abends gab es Leckeres vom Grill und fröhliche Stunden unter Gleichgesinnten.
Am Sonnteg wurden die Sieger und Platzierten gekürt. In der Einsitzerklasse gewann Marc-Simon Bahr vor Michael Wolgast und Jens Roggelin. Die Doppelsitzerklasse konnte Dennis Czaja für sich entscheiden. Platz 2 und 3 belegten hier Jan Heinsel und Paul Preußer. In der Mannschaftswertung führten die Piloten des SFC Neustadt-Glewe vor Pinnow und den Pasewalker “Ueckerfalken”. Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Platzierten!
Vielen Dank dem Fliegerclub Schwerin / Pinnow e.V. für dieses gelungene Wochenende und ebenso ein großes Dankeschön an alle Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!
Text und Fotos: Torsten Schrödter
Vorheriger ArtikelLJVF 2015 Nächster Artikel25 Jahre Luftsportverband M-V / Siegerehrung DMSt 2015

Was denkst du?

Name erforderlich

Website