Jugendgruppe

Jugendgruppe

Hier präsentiert sich in Kürze die Jugendgruppe 🙂
Ultraleichtflug

Ultraleichtflug

Die Ultraleichten (UL’s) sind die Antwort auf den Wunsch nach dem einfachen Fliegen aus purem Spaß an der Freude. Die erste Generation fand Ende der 70er Jahre zurück zu den Anfängen der Fliegerei. “Fliegende Gartenstühle” sieht man heute nur noch selten. Die neue Generation dieser Flugsportgeräte erinnert immer mehr an...
Modellflug

Modellflug

Sie sehen aus wie große Flugzeuge, fliegen wie welche und sind mindestens genauso aufwändig. Es gibt nur einen Unterschied: Der Pilot bleibt am Boden und stellt sich dort der Herausforderung des Fliegens. Mit waghalsigen Manövern kann man der Physik scheinbar ein Schnippchen schlagen.  
Segelflug

Segelflug

Lautlos durch die Luft gleiten, die Natur nutzen, um ohne Motorkraft weite Strecken zu fliegen. Eine Symbiose aus Hightech und Natur. Und jeder kann mitmachen in einem unserer zahlreichen Vereine in dem wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern.
Motorflug

Motorflug

Das Motorflugzeug ist ein attraktives Verkehrs- und Sportgerät, das als individuelles Transportmittel größte Unabhängigkeit gewährt, aber auch hohe Ansprüche an das Können der Piloten stellt. Motorfliegen bietet vielfältige Möglichkeiten in den verschiedenen Disziplinen. Sei es im Kunst-, Rallye- und Präzisionsflug – überall sind Möglichkeiten des Leistungsvergleiches. Die Beachtung von Umwelt-...

DSC07179Am 27.10.2015 nutzten acht jugendliche Nachwuchspiloten aus verschiedenen Vereinen Mecklenburg-Vorpommerns und drei Begleiter die Chance, einmal hinter die Kulissen des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 “Steinhoff” in Laage zu schauen. Nach einem kurzen Einblick in die Geschichte des Fliegerhorsts und die Ausbildung zum Eurofighterpiloten durften die Besucher einmal ganz nah heran an dieses Flugzeug. Obwohl durch das eigene Hobby sehr vertraut mit der Fliegerei, hatten die Segelflieger doch viele Fragen zu Technik und Flugeigenschaften des Jets.

 

Wie es sich in etwa anfühlen muss, im Cockpit eines Eurofighters zu sitzen und diesen zu steuern, erlebten die Jugendlichen im Simulator. Jeder drehte, mehr oder weniger erfolgreich, eine Platzrunde um Laage. Der eine oder andere Simulator-Pilot versuchte sich sogar im Kunstflug – begleitet von lauten Rufen der gut gelaunten Zuschauer.DSC07182

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön für die nette Betreuung vor Ort und an Jens Middelborg, Segelflugreferent MV, für die Organisation dieser Veranstaltung!

Vorheriger ArtikelRückblick BJVF 2015 Klippeneck 18.-20.09.2015 Nächster ArtikelJugendsprechertreffen

Was denkst du?

Name erforderlich

Website